Die Boßel-Tour des TTC

Trotz Sturmwarnung haben sich 20 Teilnehmer am Sonntag, 9. Febr. 2020 auf die traditionelle Boßeltour des TTC Pe-La-Ka gewagt. Und das war gut so: Der Wind war nur mäßig, die Temperatur angenehm und es hat keinen Tropfen geregnet.

Vorsitzender Detlef Fromme konnte neben einigen erfahrenen Boßlern auch zahlreiche Erstteilnehmer begrüßen. Besonders erfreulich war die gute Beteiligung der Jugendabteilung des TTC 

Nach kurzer Erläuterung ging es los und die Kugeln rollten auf bekannter Strecke bergan. Trotz der vergleichsweise guten Bedingungen bog das Sportgerät immer mal wieder unerwartet vom Weg ab. So musste sich Detlef auch in diesem Jahr wieder unter die Wildpferde wagen, um die Kugeln zu retten. 

Der Verpflegungswagen war gut befüllt und wurde in den Pausen von den Aktiven gern angenommen. Nur eines war in diesem Jahr ungewöhnlich: Die „Roten“ um Detlef Fromme mussten schon den ersten Punkt an die „Schwarzen“ abgeben. Diese haben den Vorsprung ausgebaut und bis ins Ziel gerettet. Die Revanche folgt im nächsten Jahr. 

Zum Abschluss des Tages kehrten wir wie immer im Gasthaus Dernedde ein und diskutierten die Ereignisse nochmals …