. .

Vereinsmeister - Anfänger / Schüler / Jugend

2018

VM_Jugend_2018_Marco_a.JPGVereinsmeisterschaft und TT-Sportabzeichen in einer Veranstaltung

Die Jugendspieler des TTC Pe-La-Ka tragen ihre Vereinsmeisterschaften traditionell im Anschluss an die Punktspielsaison aus. 

Nach einigen kurzfristigen Absagen blieb die Teilnehmerzahl der "offiziellen" Vereinsmeisterschaft mit 6 Startern etwas hinter den Erwartungen der Betreuer zurück. Dafür zeigten die Teilnehmenden unter den Augen der Betreuer und einiger anwesender Eltern gute Leistungen. Die Einzel wurden im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Dabei konnte sich Marco Schirmer mit 5:0 Spielen ohne Satzverlust behaupten und die Vereinsmeisterschaft 2018 gewinnen. Auf den weiteren Rängen folgen Erik Killig (4:1 Spiele), Robin Dernedde (3:2 Spiele), Mohammad Djan-Mohammad (1:4) und Wiedereinsteiger Frederick Hillebrecht. 

VM_Jugend_2018_Marco_Mohammad.JPG

Die drei Doppelpaarungen wurden, wie üblich, durch Los bestimmt. Hier konnte sich Marco mit Unterstützung von Mohammad ebenfalls den 1. Platz erspielen. Auf Rang 2 folgte Erik mit seinem Doppelpartner vor Robin und Frederick (Platz 3). 

VM_Jugend_2018_Vlado_a.JPG

Parallel zu den Vereinsmeisterschaften legen weitere 6 Teilnehmer aus der neuen Anfängergruppe des TTC Pe-La-Ka das TTC Sportabzeichen (nach Muster des DTTB) ab. Vlado, Matti, Fynn, Dana, Nils und Jonas bewiesen viel Geschicklichkeit bei den Balance-, Kontroll- un Zielübungen. Vielleicht können wir sie im nächsten Jahr als Teilnehmer bei den "richtigen" Vereinsmeisterschaften begrüßen.

VM_Jugend_2018_Gruppe_gewischt.JPG

 

 

 

2017

Erik Killig wird Vereinsmeister - Jugend- 2017 

 

Hoch erfreut über die gute Beteiligung an den Vereinsmeisterschaften – Jugend – 2017 zeigten sich die Trainer und Betreuer des TTC Pe-La-Ka. Mit zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Nachwuchsabteilung am Freitag, 5. Mai, fast vollständig in der Lasfelder Turnhalle angetreten. Um dem Leistungs- und Erfahrungsstand der Aktiven Rechnung zu tragen, wurde in zwei Klassen gespielt und getrennt gewertet.

 

In der Gruppe A blieb Erik Killig ohne Niederlage (6:0) und gewann die diesjährige Vereinsmeisterschaft. Marcel Hogreve (5:1) und Stefanie Grühl (4:2) folgten auf den Plätzen 2 und 3. Die weiteren Ränge belegten Dustin Armbrecht (3:3), Enrico Sperling (1:5) und Mohammad Djan Mohammad. Für Mohammad war es die erste Turnierteilnahme überhaupt. Entsprechendes gilt für Leon Waal, der sich aber auf Anhieb mit 4:0 in der Gruppe B durchsetzen und dort den 1. Platz belegen konnte. Auf Platz 2 folgt Sophia Leditschke (2:2, 7:7 Sätze), die nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses Lena Krieghoff (2:2, 6:8 Sätze) auf den 3. Rang verweisen konnte. Merle Macke und Gioia Caputo gewannen jeweils 1 Spiel (1:3).  Unter den aufmerksamen Augen der anwesenden Eltern und Geschwister kämpften die Spielerinnen und Spieler um jeden Ball und jeden Punkt. Am Ende lagen zwischen Sieger und Verlierer eines Satzes oft nur zwei Punkte. Im Spiel Merle – Lena wäre angesichts der Satzergebnisse von 9:11, 11:9, 10:12 und 9:11 ein „Unentschieden“ gerecht; dieses ist nach Tischtennisregeln aber nicht möglich. Fast zu einem Krimi gestaltete sich das Spiel von Enrico gegen Mohammad in der Gruppe A. Mit 8:11 und 10:12 konnte Mohammad die beiden ersten Sätze für sich entscheiden, bevor Enrico seine Punktspielerfahrung nutzen und mit 11:8 und 11:5  den Entscheidungssatz erzwingen konnte. Am Ende konnte sich Enrico 14:12 denkbar knapp durchsetzen.

 

Einer langjährigen Tradition folgend werden die Paarungen für den Doppelwettbewerb beim TTC Pe-La-Ka aus jeweils einem stärkeren und einem schwächeren Teilnehmer durch Los bestimmt. Hier bewiesen die erfahrenen Spieler ein hohes Maß sozialer Kompetenzen und unterstützen die Anfänger/innen nach Kräften. Der im K.O-Verfahren ausgetragene Wettbewerb ergab folgende Platzierungen:
1.  Erik Killig und Leon Waal
2.  Enrico Sperling mit seinem Doppelpartner
3.  Sophia Leditschke und Mohammad Djan Mohammad
4.  Lena Krieghoff und Dustin Armbrecht
5.  Merle Macke und Marcel Hogreve

 

Nachdem die Urkunden durch den 2. Vorsitzenden Andreas Dernedde und Betreuerin Nina Stövesand ausgehändigt waren wurden die jungen Sportlerinnen und Sportler verabschiedet. 

VM_2017_Jugend.JPG


 


Die Ergebnisse der beiden Gruppen in der Übersicht:

 Gruppe A:

 

Stefanie

Marcel

Dusin

Erik

Mohammad

D.

Enrico

Spiele

Sätze

Platz

Stefanie

X

1:3

3:0

0:3

3:0

3:0

3:0

4:2

13:6

3.

Marcel

3:1

X

3:0

0:3

3:1

3:0

3:0

5:1

15:2

2.

Dustin

0:3

0:3

X

0:3

3:1

3:0

3:0

3:3

9:10

4.

Erik

3:0

3:0

3:0

X

3:0

3:1

3:1

6:0

18:2

1.

Mohammad

0:3

1:3

1:3

0:3

X

2:3

2:3

0:6

6:18

7.

D.

0:3

0:3

0:3

1:3

3:2

X

3:1

2:4

7:15

5.

Enrico

0:3

0:3

0:3

1:3

3:2

1:3

X

1:5

5:17

6.

 

Gruppe B:

 

Leon

Sophia

Lena

Merle

Gioia

Spiele

Sätze

Platz

Leon

X

3:0

3:0

3:2

3:0

4:0

12:2

1.

Sophia

0:3

X

3:0

1:3

3:1

2:2

7:7

2.

Lena

0:3

0:3

X

3:1

3:1

2:2

6:8

3.

Merle

2:3

3:1

1:3

X

2:3

1:3

8:10

4.

Gioia

0:3

1:3

1:3

3:2

X

1:3

5:11

5.

2016

Marco Schirmer wird Jugend-Vereinsmeister 2016 

Insgesamt 9 Mädchen und Jungen haben an den Vereinsmeisterschaften 2016 teilgenommen. Für den Einzelwettbewerb wurden zunächst zwei Gruppen gebildet, die "jeder gegen jeden" um den Einzug in die Endspiele gekämpft haben. Dabei wurden die Favoriten den in sie gesetzten Erwartungen grundsätzlich gerecht - es gab aber auch Überraschungen. Auch wenn die Spieler aus der Anfängergruppe gegen die mit Mannschaftserfahrungen im Ergebnis nicht gewinnen konnten, zeigten sie doch sehr schöne Ballwechsel.

VM_2016_Jugend_Halle.JPG

Die Ergebnisse der beiden Gruppen in der Übersicht:

 

 

Luca

Stefanie

Dustin

Sophia

Merle

 

Spiele

Platz

Luca

XXX

3:0

3:0

3:0

3:1

 

4:0

1

Stefanie

0:3

XXX

2:3

3:0

3:0

 

2:2

3

Dustin

0:3

3:2

XXX

3:0

3:0

 

3:1

2

Sophia

0:3

0:3

0:3

XXX

3:0

 

1:3

4

Merle

1:3

0:3

0:3

0:3

XXX

 

0:4

5

  

 

Marco

Marcel

Julien

Sudenaz

 

 

Spiele

Platz

Marco

XXX

3:0

3:0

3:0

 

 

3:0

1

Marcel

0:3

XXX

3:0

3:0

 

 

2:1

2

Julien

0:3

0:3

XXX

3:0

 

 

1:2

3

Sudenaz

0:3

0:3

0:3

XXX

 

 

0:3

4

VM_2016_Jugend_Endspiel_Einzel.JPG

Im Anschluss an die Gruppenspiele haben die Zweitplatzierten um den 3. Platz und die Erstplatzierten um den Titel des Vereinsmeisters gespielt:

„kleines Finale“

Dustin

Marcel

3 : 2

 

11
11
11
5
12

13
  6
  9
11
10

 

 

 

 

 

Endspiel

Luca

Marco

2 : 3

 

12
11
5
6
9

10
  9
11
11
11

 

Beide Spiele waren nicht nur vom Ergebnis her knapp, auch die Leistungen der Spieler waren ausgeglichenen und auf einem erfreulich hohen Niveau. Luca und Marco werden sich nach diesen Vereinsmeisterschaften aus dem Jugendbereich verabschieden und künftig in Herrenmannschaften starten.
 

Doppel:

VM_2016_Jugend_Endspiel_Doppel.JPG

Die Doppelpaarungen wurden aus jeweils einem Spieler der Mannschaft und einem aus dem Anfängerbereich durch Los gebildet und spielten wie folgt:

Sudenaz / Dustin

Merle / Marcel

1 : 3

Sophia / Luca

Julien / Marco

0 : 3

Spiel um Platz 3:

Sophia / Luca

Sudenaz / Dustin

3 : 1

Endspiel:

Julien / Marco

Merle / Marcel

3 : 0

 

VM_2016_Jugend_Teilnehmer.JPG

Abschließend wurden folgende Sieger der Jugend-Vereinsmeisterschaften 2016 geehrt:

 

Platz 1

2

3

4

Einzelsieger

Marco Schirmer

Luca Hühne

Dustin Armbrecht

Marcel Hogreve

 

 

Platz 1

2

Doppelsieger

Julien Lindemann /
Marco Schirmer

Merle Macke /
Marcel Hogreve

VM_2016_Jugend_Sieger.JPG

2015

Luca Hühne siegt bei den Vereinsmeisterschaften 2015 - Jugend - 

Nachdem die Jugendmannschaft des TTC Pe-La-Ka die Frühjahrssaison 2015 in der 1. Jugendkreis­klasse auf Platz 3 abgeschlossen hat, waren die Aktiven zur Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft aufgerufen. Neben Spielerinnen und Spielern der Mannschaft haben sich auch Teilnehmer der Anfängergruppe dem Wettkampf gestellt. Damit konnten die Jugendbetreuer ein 7-köpfiges Starter­feld begrüßen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ - und jeder kämpfte um jeden Ball und jeden Punkt. Die Spieler der Mannschaft hatten dabei natürlich Vorteile gegenüber der Anfängergruppe. Trotzdem gelang es Lena insgesamt 31 Ballwechsel für sich zu entscheiden. Sophia erkämpfte sich 42 Punkte und Frederick sogar 65. 

Bild_VM_Jugend_2015.JPG

Luca Hühne spielte wie immer eine sehr sichere Rückhand und konnte mit der Vorhand Angriffsbälle platzieren. Er blieb ohne Satzverlust und sicherte sich damit den Titel „Vereinsmeister 2015“. Auf Platz 2 folgt Stefanie Grühl, die nur gegen Luca eine Niederlage hinnehmen musste. Den dritten Rang erreichte Erik Killig, der gegen Stefanie noch einen Satz gewinnen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgen Marcel Hogreve (4.), Frederick Hillebrecht (5.), Sophia Leditschke (6.) und Lena Gädicke (7.).

Die Betreuer zeigten sich mit den Leistungen sehr zufrieden, war doch bei allen Teilnehmern zu erkennen, dass sie motiviert und engagiert mit dem kleinen Zelluloidball auf die Punktejagd gegangen sind. Luca eine Niederlage hinnehmen musste. Den dritten Rang erreichte Erik Killig, der gegen Stefanie noch einen Satz gewinnen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgen Marcel Hogreve (4.), Frederick Hillebrecht (5.), Sophia Leditschke (6.) und Lena Gädicke (7.).

Bild_VM_Jugend_2015_a.JPG

Im Bild die Teilnehmer:        
Frederick Hillebrecht, Erik Killig, Marcel Hogreve, Stefanie Grühl, Sophia Leditschke und
Lena Gädicke (hintere Reihe von links nach rechts) mit Vereinsmeister Luca Hühne (vorn). 

 

2014

Stefanie Grühl und Annika Dernedde erringen die Pokale

Kurz vor der Sommerpause haben die Spielerinnen und Spieler der Jugend- und Schülermannschaft des TTC Pe-La-Ka ihre Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Trotz hochsommerlicher Temperaturen war der Nachwuchs unseres Vereins fast vollständig angetreten. Die Einzelwettbewerbe wurden für Jugend und Schüler getrennt im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Dabei konnten sich die Mädchen in beiden Altersklassen durchsetzten. Den Wettbewerb der Schüler gewann Stefanie Grühl, bei der Jugend war Annika Dernedde erfolgreich:

 

Schüler:

 

Stefanie

Dustin

Marcel

Erik

Spiele

Sätze

Platz

Stefanie

----

3:0

3:1

3:0

3:0

9:1

1

Dustin

0:3

----

3:1

2:3

1:2

5:7

3

Marcel

1:3

1:3

----

2:3

0:3

4:9

4

Erik

0:3

3:2

3:2

----

2:1

6:7

2

 

Jugend:

 

Jan

Annika

Luca

 

Spiele

Sätze

Platz

Jan

----

2:3

3:0

 

1:1

5:3

2

Annika

3:2

----

3:0

 

2:0

6:2

1

Luca

0:3

0:3

----

 

0:2

0:6

3

 

Durch Los wurden drei Doppel bestimmt, die ebenfalls im Modus jeder gegen jeden den Vereinsmeister 2014 mit folgendem Ergebnis ermittelten:

 

Annika  Luca

Erik Dustin

Stefanie Marcel

 

Spiele

Sätze

Platz

Annika  Luca

----

3:0

3:0

 

2:0

6:0

1

Erik Dustin

0:3

----

3:0

 

1:1

3:3

2

Stefanie Marcel

0:3

0:3

----

 

0:2

0:6

3

 

Foto_VM_2014_Jugend.JPG

 

2013

Die zurückgehenden Teilnehmerzahlen beim Schüler- und Jugendtraining bei aktuell zwei gemeldeten Mannschaften im Nachwuchsbereich führte zwangsläufig auch zu einer geringeren Teilnehmerzahl bei den am Samstag, 27. April 2013 ausgetragenen Vereinsmeisterschaften.

Die Jugendkonkurrenz wurde mit nur 3 Teilnehmern mit folgendem Ergebnis ausgetragen: 
Platz   1.   Leon Wallnöfer
          2.   Annika Dernedde
          3.   Jan Lossie

 

Annika

Leon

Jan

 

Spiele

 Sätze

Platz

 

 

Annika Dernedde

XXX

2:3

3:0 

 

1:1 

5:3 

2

 

 

Leon Wallnöfer

3:2

XXX

3:0 

 

2:0

6:2 

1

 

 

Jan Lossie

0:3

0:3

XXX

 

0:2

0:6 

3

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler sind mit 6 Teilnehmer/innen in einer Gruppe gestartet. Im Wettkampf "jeder gegen jeden" hat sich in diesem Jahr Luca Hühne als Spieler mit der längsten Tischtennis-Erfahrung ohne Spiel- und Satzverlust durchgesetzt. Vizemeister wurde Dustin Armbrecht vor Jeremy Kadawy. Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Luca

Stefanie

Dustin

Maike

Jeremy

Marcel

 

Spiele

Sätze

Platz

 

 

Luca Hühne

XXX

3:0

3:0

3:0

3:0

3:0

 

5:0

15:0

1

 

 

Stefanie Grühl

0:3

XXX

1:3

3:1

2:3

3:0

 

2:3

9:10

4

 

 

Dustin Armbrecht

0:3

3:1

XXX

0:3

3:1

3:0

 

3:2

9:8

2

 

 

Maike Müller

0:3

1:3

3:0

XXX

1:3

3:1

 

2:3

8:10

5

 

 

Jeremy Kadawy

0:3

3:2

1:3

3:1

XXX

3:2

 

3:2

10:11

3

 

 

Marcel Hogreve

0:3

0:3

0:3

1:3

2:3

XXX

 

0:5

3:15

6

 

 

 VM_Schler_2013.JPG

Das Bild zeigt die Schülerinnen und Schüler mit Dustin, Stefanie, Maike, Jeremy, Vereinsmeister Luca und Marcel.

 

Ein Doppel-Wettbewerb wurde nur bei den Schüler/innen ausgetragen. Die Paarungen wurden - wie beim TTC Pe-La-Ka üblich - ausgelost. Die sich ergebenden drei Doppel haben wie folgt abgeschnitten:

Platz  1.      Luca Hühne / Marcel Hogreve             2:0 Spiele     5:3 Sätze
Platz   2.      Stefanie Grühl / Dustin Armbrecht             1:1 Spiele       4:3 Sätze
Platz   3.      Jeremy Kadawy / Maike Müller                  0:2 Spiele       3:6 Sätze    

 

2012

VM_Schler_20121.jpgDie Schülerinnen und Schüler des TTC Pe-La-Ka spielten ihre Vereinsmeisterschaften am Samstag, 28.04.2012, in der Turnhalle Lasfelde aus. Die Beteiligung blieb etwas hinter den Erwartungen zurück; die gezeigten Leistungen der anwesenden Spielerinnen und Spieler überzeugten aber. Die Schülerkonkurrenz war mit fünf Spielern, die der Schülerinnen mit acht Spielerinnen besetzt. Beide Wettkämpfe wurden im Modus "jeder gegen jeden" ausgetragen, so dass die Mädchen an diesem Tage das längere Programm hatten. Viele schöne Ballwechsel und spannende Sätze wurden unter Beobachtung der anwesenden Eltern und Betreuer gespielt, bevor Sportwart Matthias Lange das Ergebnis der diesjährigen Vereinsmeisterschaften bekannt geben konnte:

Schüler

Schülerinnen

1.  Gian-Luca Caputo

2.  Leon Wallnöfer

3.  Robin Dernedde

4.  Erik Killig

1.  Annika Dernedde

2.  Gizem Doganay  

3.  Laura Monciino

4.  Sina Hornig

Gian-Luca blieb bei den Jungen ohne Niederlage, konnte sich gegen Robin und Leon in kämpferischen Spielen aber jeweils erst im 5. Satz durchsetzen. Annika gab während des gesamten Wettkampfs nur einen Satz ab. Die Einzelergebnisse sind den Tabellen unten zu entnehmen. 

 

Die "Doppel-Konkurrenz" wurde für Schüler und Schülerinnen gemeinsam im K.O.-System ausgetragen. Die Doppelpartner wurden durch das Los bestimmt. Als Endspiel ergab sich das "Geschwisterduell"
                    Annika Dernedde  und   Aurora Moncciino
gegen           Robin Dernedde    und   Laura Monccino.

Annika, die Spielerin mit der längsten Erfahrung in dieser Begegnung, konnte diese ausspielen und ihre jüngere Mitspielerin Aurora gut einstellen. Aber Laura und Robin gaben sich nicht geschlagen und fiel die Entscheidung erst im 5. Satz zugunsten von Annika und Aurora.
              

 VM_Schler_20123.JPG

 

Die Einzelkonkurrzenz der Schüler im Überblick:                                                              

  Dustin Gian-Luca Robin Erik Leon   Spiele Sätze Platz
Dustin Armbrecht   XXX  1:3  0:3  1:3  0:3    0:4  2:12 5
Gian-Luca Caputo   3:1 XXX  3:2  3:0  3:2    4:0  12:5 1
Robin Dernedde   3:0  2:3  XXX  3:1  1:3    2:2  9:7 3
Erik Killig   3:1  0:3  1:3  XXX  1:3    1:3  5:10 4
Leon
Wallnöfer
3:0 2:3 3:1 3:1 XXX    3:1  11:5 2

 Der Wettkampf der Schülerinnen:                                                                                  

  Joeline Sarah Sina Aurora Laura Gizem Annika Stefanie   Spiele Sätze Platz
Joeline Lienauer XXX  0:3  0:3  2:3  0:3  0:3  0:3  0:3    0:7  2:21 8
Sarah Hornig  3:0 XXX  1:3  3:0  2:3  3:2  0:3  3:1    4:3  15:12 5
Sina Hornig  3:0  3:1 XXX  3:0  0:3  2:3  0:3  3:0    4:3  14:10 4
Aurora Monciino  3:2  0:3  0:3 XXX  0:3  0:3  0:3  0:3    1:6  3:20 7
Laura Monciino  3:0  3:2  3:0  3:0 XXX  0:3  1:3  3:2    5:2  16:10 3
Gizem Doganay  3:0  2:3  3:2  3:0  3:0 XXX  0:3  3:0    5:2  17:8 2
Annika Dernedde  3:0  3:0  3:0  3:0  3:1  3:0 XXX  3:0    7:0  21:1 1
Stefanie Grühl  3:0  1:3  0:3  3:0  2:3  0:3  0:3 XXX    2:5  9:15 6

2011

Die Vereinsmeisterschaft der Schülerinnen- und Schüler- sowie der Jugendaltersklassen wurden am Samstag,
25. Juni 2011 in der Turnhalle Lasfelder bei erfreulich guter Beteiligung mit folgenden Ergebnissen ausgetragen:

Jugend & Schüler A

Schüler B & C

Schülerinnen A B C

1.  Tobias Koch
2.  Markus Dempwolf
3.  Kevin Wittig
4.  Luca Lüthi

1.  Felix Dempwolf
2.  Tim Labersweiler
3.  Robin Dernedde
4.  Marco Schirmer

1.  Mareike Dernedde
2.  Laura Monciino
3.  Maike Müller
4.  Gizem Doganay

 

Doppel Jungen

Doppel Mädchen

1.  Leon Wallnöfer / Tobias Koch
2.  Jeremy Kadawy / Kevin Wittig

1.  Sina Hornig / Gizem Doganay
2.  Alina Pförtner / Laura Monciino

 

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in unserer Presseübersicht.

Bild_VM_2011_Jugend.JPG 

 

2010

Die Vereinsmeisterschaften der Saison 2009/10 wurde nach den Osterferien gespielt, so dass für das Kalenderjahr 2009 keine Meldung erfolgt. Der neue Termin soll Überschneidungen mit anderen Tischtennis-Veranstaltungen, wie sie im November immer wieder vorkamen, vermeiden und gleichzeitig einen Abschluss der jeweiligen Saison für die aktiven Nachwuchsspieler bilden. In 2010 wurden neben den Wettbewerben für Jugend und Schüler eine eigene Konkurrenz für die Teilnehmer der neuen Anfänger Gruppe ausgespielt:

    Jugend
1. Tobias Koch
2. Aavje Friedmann
3. Markus Dempwolf
4. Stephan Dempwolf 

    Schüler
1. Jan Lossie
2. Annika Dernedde
3. David Hühne
4. Mareike Dernedde
5. Luca Hühne 
    Doppel
1. Markus Dempwolf/Stephan Dempwolf
2. Tobias Koch/Jan Lossie
3. Annika Dernedde/Luca Hühne
   Mareike Dernedde/Aavje Friedmann
5. Aavje Friedmann/David Hühne 

 

    Anfänger A
1. Laura Monciino
2. Gian-Luca Caputo
3. Robin Dernedde
4. Maike Müller
5. Sina Hornig
6. Marco Schirmer
7. Gizem Döganay
8. Stefanie Gühl
    Anfänger B (Prellblock)
1. Erik Killig
2. Dustin Armbrecht
3. Alina Pförtner
4. Sarah Hornig
5. Aurora Monciino
6. Hanna Schnella
7. Laurin Hoxha 

 

2008

 Die Vereinsmeisterschaften 2008 wurden am 15.11.2008 in der Lasfelder Sporthalle ausgespielt. Insgesamt nahmen 12 Schüler/-innen bzw. Jugendliche an den Meisterschaften teil. Es wurden die Einzel-Konkurrenzen Jugend, Schüler A/B sowie Schüler C mit folgenden Ergebnissen ausgespielt: 

    Jugend

1. Enrico Caputo
2. Markus Dempwolf
3. Etienne Vahldieck

    Schüler A/B

1. Tobias Koch
2. Aavje Friedmann
3. Jan Lossie
4. Kevin Wittig
5. Joel Schmidt

    Schüler C

1. Annika Fromme
2. Mareike Dernedde
3. Marvin Caputo
4. Linda Töpperwien 

 Bei den Doppel-Wettbewerben wurde folgende Rangfolge ausgespielt:

    Jugend, Schüler A
1. Enrico Caputo / Tobias Koch
2. Etienne Vahldieck / MarkusDempwolf
3. Aavje Friedmann / Jan Lossie

    Schüler B/C
1. Marvin Caputo / Kevin Wittig
2. Annika Fromme / Mareike Dernedde
3. Linda Töpperwien / Joel Schmidt

2007

Die Jugend-Vereinsmeisterschaften 2007 wurden am 24. November 2007 in der Lasfelder Turnhalle ausgetragen. Bei den Mädchen und Jungen gingen jeweils 5 Spielerinnen und Spieler an den Start. Es gab einige spannende Spiele zu sehen. Die Einzel-Vereinsmeister wurden im Modus “Jeder gegen Jeden” ermittelt. Im Anschluss an die Einzel wurden noch die Meisterschaften im gemischten Doppel ausgetragen:

 

    Jungen:

1. Markus Dempwolf
2. Jan Lossie
3. Etienne Vahldieck
4. Thore Latz
5. Joel Schmidt

    Mädchen:

1. Aavje Friedmann
2. Annika Dernedde
3. Annika Fromme
4. Mareike Dernedde
5. Linda Töpperwien

 

gemischte Doppel:

1. Aavje Friedmann / Joel Schmidt
2. Annika Fromme / Etienne Vahldieck
3. Annika Dernedde / Thore Latz
4. Mareike Dernedde / Jan Lossie
5. Linda Töpperwien / Markus Dempwolf