. .

Vereinsmeister - Damen / Herren

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften als PDF

Vereinsmeisterschaften 2016

Vereinsmeisterschaften 2015

Vereinsmeisterschaften 2014

 2014

Vereinsmeister 2014: Sven Schumann
Foto_VM_2014_sieger_2.JPG

Aufgrund eines technisch-organisatorischen Problems können wir die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2014 erst mit Verspätung präsentieren.

Enttäuschend für die Organisatoren war die geringe Beteiligung der Aktiven: nur sieben Herren hatten den Weg in die Lasfelder Sporthalle gefunden. Dabei war die II. Herrenmannschaft mit vier Spielern überragend vertreten. Der Damenwettbewerb konnte mangels Teilnehmerinnen nicht ausgespielt werden. Lag es am Termin oder am guten Wetter - wir wissen es nicht. 
 
Die geringe Beteiligung tat dem sportlichen Engagement der Anwesenden aber keinen Abbruch. Nach kurzer Diskussion wurde entschieden "jeder gegen jeden" zu spielen. Dabei errang Sven Schumann den Titel des Vereinsmeisters. Er erwies sich an diesem Tage als unschlagbarer Gegner und gab lediglich gegen Willi Kronjäger einen und gegen Volker Jäkel zwei Sätze ab. 
 
Jeweils vier Siege und zwei Niederlagen erspielten sich Detlef Fromme und Matthias Lange, wobei Detlef sich durch eine um einen Punkt bessere Satzdifferenz den 2. Platz vor Matthias (3.) sicherte. Mit ausgeglichenem Spielverhältnis landete Titelverteidiger Volker Jäkel auf dem 4. Rang, gefolgt von Stefan Blaess (5.), Willi Kronjäger (6.) und Andreas Dernedde (7.).
 

 

Fromme

Dernedde

Jäkel

Kronjäger

Lange

Schumann

Blaess

Sätze

Punkte

Platz

Fromme

---

3:0

3:2

3:1

3:2

0:3

3:0

14:9

8:4

2

Dernedde

0:3

---

0:3

3:1

0:3

0:3

0:3

3:16

2:10

7

Jäkel

2:3

3:0

---

3:0

0:3

2:3

3:0

13:9

6:6

4

Kronjäger

1:3

1:3

0:3

---

1:3

1:3

3:1

7:16

2:10

6

Lange

3:2

3:0

3:0

3:1

---

0:3

1:3

13:9

8:4

3

Schumann

3:0

3:0

3:2

3:1

3:0

---

3:0

18:3

12:0

1

Blaess

0:3

3:0

0:3

1:3

3:1

0:3

---

4:13

4:8

5

 
Nachdem Stefan auf eine Teilnahme im Doppelwettbewerb verzichtet hat, wurden drei Doppel ausgelost, die ebenfalls im Modus "jeder gegen jeden" gegeneinander antraten und eine sehr ausgeglichene Leistung präsentierten:
 

 

Fromme
Kronjäger

Jäkel
Lange

Schumann
Dernedde

Sätze

Punkte

Platz

Fromme
Kronjäger


---


0:3


3.2


3:5


2:2


3

Jäkel
Lange


3:0


---


1:3


4:3


2:2


2

Schumann
Dernedde


2:3


3:1


---


5:4


2:2


1

Der Abstand der Titelgewinner Sven Schumann / Andreas Dernedde ist dabei dünner, als das Papier der Urkunde: bei gleicher Satzdifferenz wie Matthias Lange / Volker Jäkel lagen sie bei Anzahl gewonnener Sätze um einen vorn. Knapper wurde eine Vereinsmeisterschaft in den vergangenen Jahren nicht entschieden. 
 
So bleiben die Vereinsmeisterschaften 2014 durch gute sportliche Leistungen mit spannenden Ballwechseln in Erinnerung der Aktiven. Die (zu) geringe Beteiligung wird aber noch zu diskutieren sein. 
 
Foto_VM_2014_Teilnehmer.JPG
 

 

2013

Volker Jäkel und Sandra Wallnöfer- Büschleb neue Titelträger

Vereinsmeister_2013.jpeg

  
Die Aktiven des TTC PeLaKa trafen sich in der Lasfelder Turnhalle, um ihre diesjährigen

 

Titelträger im Tischtennis zu ermitteln. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Detlef

 

Fromme, traten die Herren zunächst in Gruppen im Spiel jeder gegen jeden an. Bereits in dieser Vorrunde kam es zu spannenden Begegnungen, bei denen einige Favoriten sich schon verabschieden mussten. Im anschließenden Halbfinale standen sich Matthias Lange und Volker Jäkel sowie Sven Schumann und Klaus Friedmann gegenüber. Sowohl Jäkel als auch Schumann konnten sich jeweils 3:0 nach Sätzen durchsetzen. Im Endspiel führte der Aussenseiter Volker Jäkel bereits 2:0, als Sven Schumann sich noch einmal gegen die drohende Niederlage wehrte und zum 2:2 ausglich. Doch im fünften und entscheidenden Satz konnte Volker Jäkel sein Angriffsspiel noch einmal aufziehen und mit 11:5 erstmals den Titel des Vereinsmeisters im TTC erringen. Die Damen ermittelten ihre Siegerin im Spiel jeder gegen jeden. In dem Viererfeld setzte sich am Ende mit 3:0 Siegen Sandra Wallnöfer- Büschleb vor Christiane Nolte (2:1) und Astrid Dempwolf (1:2) durch. Die Doppelkonkurrenz wurde als gemeinsamer Wettbewerb der Damen und Herren ausgetragen. Im Endspiel standen sich Detlef Fromme/Matthias Lange und Volker Jäkel/Andreas Dernedde gegenüber. Nach spannendem Kampf kam Volker Jäkel zu seinem zweiten Titel an diesem Tag und holte sich mit seinem Partner Andreas Dernedde den Titel des Vereinsmeisters in dieser Disziplin.
 
Das Foto zeigt die beider neuen Titelträger Sandra Wallnöfer- Büschleb und Volker Jäkel.

2012

Astrid Dempwolf und Florian Tiller neue Vereinsmeister des TTC Pe-La-Ka e.V.

Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TTC PeLaKa konnte Sportwart Matthias Lange am vergangenen Samstag insgesamt 18 Teilnehmer begrüßen. Das vereinsinterne Turnier  hatte damit erstmals seit mehreren Jahren wieder eine steigende Teilnehmerzahl zu verzeichnen. Von Beginn an entwickelten sich in der Lasfelder Sporthalle spannende Duelle sowohl in den Einzelkonkurrenzen als auch im Doppelwettbewerb.

Bei den Damen setzte sich mit Astrid Dempwolf eine Spielerin durch, die insbesondere durch ihre sichere und routinierte Spielweise überzeugen konnte. Vizemeisterin wurde Sandra Wallnöfer-Büschleb vor ihrer Mannschaftskameradin Saskia Lessenich.

Nach den Gruppenspielen und dem anschließenden Viertelfinale qualifizierten sich bei den Herren mit Thomas Büschleb, Sven Schumann, Markus Hildebrand und Florian Tiller erwartungsgemäß die Favoriten für die Vorschlussrunde. Überraschungen blieben hier weitestgehend aus. In einem äußerst kampfbetonten Match setzte sich S. Schumann gegen T. Büschleb mit 3:2 Sätzen durch und erreichte somit das Finale. Das zweite Halbfinale gewann F. Tiller gegen M. Hildebrand mit 3:1. Erst nach starker Gegenwehr und sehenswerten
Ballwechseln holte sich Florian Tiller im Endspiel mit 3:1 Sätzen gegen Sven Schumann den Titel des Vereinsmeisters.

Die abschließende Doppelkonkurrenz gewann das Duo Florian Tiller/Klaus Friedmann , die sich im Finale gegen David Lessenich/Fabian Wachsmuth deutlich mit 3:0 Sätzen durchsetzen konnten.
Foto_Vereinsmeisterschaften_2012.JPG
Im Foto: Die Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften des TTC Pe-La-Ka

2011


Die Vereinsmeisterschaft der Erwachsenen wurde am Samstag, 27.08.2011 mit folgenden Ergebnissen ausgespielt:

Damen - Einzel     1.  Christiane Nolte
                             2.  Sandra Wallnöfer-Büschleb
                             3.  Saskia Lessenich

Herren - Einzel     1.  Thomas Büschleb                   Doppel   1. Thomas Büschleb /
                             2.  Matthias Lange                                        Matthias Lange
                             3.  Klaus Friedmann                                  2. Detlef Fromme
                             3.  Detlef Fromme                                        Manfred Trautsch

Die Teilnehmeranzahl war mit 3 Damen und 10 Herren etwas besser als im Vorjahr.

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2011:    schlger-klein.jpg

 

2010

Die Vereinsmeisterschaft der Erwachsenen wurde am Samstag 14.08.2010 mit folgenden Ergebnissen ausgespielt:

Herren - Einzel     1.  Florian Tiller                         Doppel   1.   Karl-Heinz Regenhardt / Volker Jäkel
                             2.  Reiner Schubert                                  2.   Florian Tiller / Andreas Dernedde      
                             3.  Klaus Friedmann 
                             4.  Detlef Fromme    

Das Teilnehmerfeld der Herren war mit 9 Teilnehmern recht überschaubar.

Eine Vereinsmeisterschaft der Damen konnte mangels Teilnehmerinnen 2010 nicht ausgespielt werden.

2009

Die Vereinsmeisterschaften 2009 fanden am Samstag, 15.08.2009, in der Sporthalle Lasfelde mit einer Beteiligung von 9 Herren und 2 Damen statt.

Die Herren spielten in 2 Gruppen “Jeder gegen Jeden”. In Gruppe 1 konnten sich Reiner Schubert und Mattthias Lange und in Gruppe 2 Florian Tiller und David Lessenich durchsetzen. In den Halbfinalspielen konnten sich Florian Tiller gegen Matthias Lange und Reiner Schubert gegen David Lessenich jeweils deutlich mit 3:0 behaupten. Das Finale entwicklete sich zu einem hochklassigen Spiel, welches Reiner Schubert am Ende knapp mit 3:2 gegen Florian Tiller gewinnen konnte.

     Herren Einzel:

1.  Reiner Schubert
2.  Florian Tiller
3.  David Lessenich
3.  Matthias Lange

 

     Damen Einzel:

1.  Anja Friedmann
2.  Saskia Lessenich

 

    Herren Doppel:

1.  Florian Tiller / David Lessenich
2.  Klaus Friedmann / Matthias Lange

 

 

2008

Bei den Vereinsmeisterschaften 2008 verteidigte Florian Tiller  seinen Titel aus dem Vorjahr

Die Aktiven des TTC Pelaka trafen sich in der Lasfelder Turnhalle, um ihre diesjährigen Titelträger zu ermitteln. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Matthias Lange, traten die Herren zunächst in zwei Gruppen im Spiel jeder gegen jeden an. Die beider Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizierten sich danach für das Halbfinale und die Sieger erreichten dann das Endspiel. Schon in den Gruppenspielen kam es zu einigen sehenswerten und spannenden Auseinandersetzungen. Hier konnten sich am Ende Rainer Schubert und Florian Tiller aus der 1. Mannschaft sowie Volker Jäkel und der Lasfelder Neuzugang David Lessenich (beide 3. Herren) durchsetzen. Die Halbfinals entschieden Rainer Schubert und Florian Tiller jeweils zu ihren Gunsten, sodass sich im Endspiel die beiden Favoriten gegenüberstanden. Hier behielt Florian Tiller mit 3:1 Sätzen die Oberhand und verteidigte damit seinen Vereinsmeistertitel des Vorjahres.

Neue Titelträger im Herren- Doppel wurden Rainer Schubert und Markus Hildebrand. In einem guten Endspiel schlugen sie das Duo Herbert und Florian Tiller .

Herren Einzel:

1.  Florian Tiller
2.  Rainer Schubert
3.  David Lessenich
     Volker Jäkel

Herren Doppel:

1.  Rainer Schubert / Markus Hildebrand
2.  Herbert Tiller / Florian Tiller

Die Damenkonkurrenz wurde von Anja Friedmann beherrscht. Sie gewann alle Spiele und konnte Astrid Dempwolf damit auf Platz zwei verweisen. Die nachfolgenden Ränge belegten Aavje Friedmann und Inga Wachsmuth.

Ihren zweiten Titel sicherte sich Anja Friedmann im Damen- Doppel zusammen mit ihrer Tochter Aavje. Sie bezwangen Astrid Dempwolf und Inga Wachsmuth nach gutem Spiel 3:1.

Damen Einzel:

1.  Anja Friedmann
2.  Astrid Dempwolf
3.  Aavje Friedmann
4.  Inga Wachsmuth

Damen Doppel:

1.  Anja Friedmann / Aavje Fiedmann
2.  Astrid Dempwolf / Inga Wachsmuth

2007

Die Vereinsmeisterschaften 2007 wurden am 01. September in der Lasfelder Turnhalle ausgetragen. Bei den Herren gingen 10 Teilnehmer an den Start.

Im Herren Einzel wurde in 2 5er-Gruppen im Modus “Jeder gegen Jeden” gespielt. Die ersten Die ersten 4 jeder Gruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale. Schon in den Vorrunden gab es zahlreiche spannende Spiele die über die volle Distanz von 5 Sätzen gingen. Im Viertelfinale konnten sich Florian Tiller gegen Volker Jäkel und Klaus Friedmann gegen Manfred Trautsch jeweils klar durchsetzen. Ebenfalls klare Erfolge konnten Willi Kronjäger gegen Herbert Tiller und Mathias Rauen gegen Karl-Heinz Regenhardt erringen.

Im ersten Halbfinale setzte sich Florian Tiller sicher gegen Klaus Friedmann durch, Im zweiten Halbfinale konnte sich Mathias Rauen mit 3:0 gegen Willi Kronjäger durchsetzen.

Im Endspiel hatte Florian Tiller gegen Mathias Rauen keine Probleme und errang mit einem 3:1 Erfolg den Vereinsmeistertitel bei den Herren.

Bei den Damen gingen leider nur 2 Spielerinnen an den Start. Hier konnte sich Anja Friedmann im familieninternen Duell gegen Tochter Aavje durchsetzen.

Die Doppel wurden traditionell ausgelost. Hier konnten sich Florian Tiller/Andreas Dernedde im Endspiel gegen Manfred Trautsch/Volker Jäkel knapp durchsetzen.

    Herren Einzel:

1. Florian Tiller
2. Mathias Rauen
3. Klaus Friedmann
4. Willi Kronjäger 

     Damen Einzel:

1. Anja Friedmann
2. Aavje Friedmann 

     Doppel:

1. Florian Tiller
    Andreas Dernedde
2. Manfred Trautsch
    Volker Jäkel