. .

Jugend 2016 / 2017

 

Die   I. Jugendmannschaft  erreichte in der  1. Jugendkreisklasse (Ost)  

im Herbst den 7. Tabellenplatz mit 4:10 Punkten. Im Frühjahr verbesserte sich die  Mannschaft auf den 5. Platz mit 8:8 Punkten (2 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen). 

Jugend_I_2016.JPG                        

Aufstellung:      1.  Marcel Hogreve                                   
                        2.  Stefanie Grühl                                     
                        3.  Erik Killig                                             
                        4.  Dustin Armbrecht                                 

Tabelle und Spielplan in click-tt:   TTVN_Logo_klein.jpg   

 

 

Unsere neue II. Jugendmannschaft   startete in der  2. Jugendkreisklasse (Ost) 

Die Mannschaft konnte im Herbst eine und im Frühjahr sogar zwei Mannschaften hinter sich lassen.

Aufstellung:      1.  Frederick Hillebrecht   
                        2.  Julien Lindemann       
                        4.  Enrico Sperling         
                        5.  Ben Steinbrück           
                        6.  Sophia Leditschke                                                                
                        7.  Lena Krieghoff              
                        8.  Gioia Caputo
                        9.  Merle Macke
                      10.  Sudenaz Gözde Vidin  


Tabelle und Spielplan in click-tt:   TTVN_Logo_klein.jpg   

 

Stadtmeisterschaft Herzberg 2017:

2. Plätze für Erik Killig und Dustin Armbrecht 


Nach guten Platzierungen im Vorjahr haben sich Erik und Dustin auch in diesem Jahr wieder für die Stadtmeisterschaft des TTC Herzberg in der Gruppe Jungen bis 1000 Q-TTR-Punkte angemeldet. Die insgesamt 19 Teilnehmer sind in 5 Gruppen in die Vorrunde gestartet.

Stadtmeisterschaft_2017_Erik_Dustin.JPGErik konnte seine 3-er Gruppe ohne Satzverlust souverän gewinnen. Dustin musste in der 4-er Gruppe ein Spiel mehr absolvieren. Auch er war mit 3:0 Spielen und 9:1 Sätzen eindeutiger Gruppensieger. 

In das anschließende Viertelfinale startet Dustin mit einem Satzgewinn (11:7). Er kann diesen Vorteil aber nicht zu einem Sieg führen und verliert die nächsten drei Sätze knapp (10:12, 9:11, 8:11) gegen Nico Beck. Für Erik läuft es genau anders herum: er gibt den ersten Satz gegen Erik Wagner mit 7:11 ab; kann aber die nächsten Sätze für sich entscheiden (11:7, 11:7, 11:5). Im Halbfinale trifft Erik auf Klaas Lips. Die beiden kennen sich vom Neujahr-Turnier; seinerzeit hat Klaas in der Verlängerung knapp gewonnen. Davon lässt sich Erik aber nicht beeindrucken und entscheidet mit 11:8, 11:8, 10:12 und 11:9 diese Begegnung für sich. Im Finale musste Erik dann aber die Überlegenheit seines Gegners Mika Meysing anerkennen. Dieser gewinnt deutlich mit 3:0 Sätzen (11:5, 11:6, 11:4). Damit erreicht Erik den 2. Platz im Einzelwettbewerb.

Auch im Doppel sind Dustin und Erik gemeinsam angetreten und haben dort erfolgreich aufgespielt:

Viertelfinale      3:0 Sätze      11:2, 11:5, 11:1
Halbfinale        3:1 Sätze      11:6, 7:11, 11:4, 11:8
Finale              1:3 Sätze      11:5, 9:11, 10:12, 7:11

Damit erreichen Dustin und Erik auch im Doppel den 2. Platz. Im ersten Moment für die beiden enttäuschend, weil in beiden Finalen kein Sieg errungen werden konnte. Letztlich können die Spieler aber stolz auf den 2. Platz sein. Und im nächsten Jahr starten sie bestimmt wieder in Herzberg......