. .

Jugendmannschaften erringen erste Erfolge

Lasfelde 22. Oktober 2016: 

Nachdem der TTC Pe-La-Ka in den vergangenen Jahren regelmäßig nur eine Nachwuchsmannschaft melden konnte, schlagen in dieser Saison zwei Jugendteams für den Lasfelder Traditionsverein auf.

Die 1. Jugendmannschaft mit Stefanie Grühl, Dustin Armbrecht, Erik Killig und Marcel Hogreve belegt den 4. Platz in der 1. Kreisklasse. Mit 9:1 wurde der TV Friesen Walkenried überraschend deutlich geschlagen. Gegen den TTK Gittelde-Teichhütte konnten sich die Lasfelder mit 6:4 knapp behaupten. Verloren wurden die Spiele gegen Hörden (3:7) und Förste (2:8). Die beste Bilanz nach den ersten vier Spielen hat Marcel mit 7:1, gefolgt von Stefanie (5:3). Diese spielt aber im oberen Paarkreuz und hat es damit regelmäßig mit den stärkeren Gegnern zu tun. Die Doppelbilanz (3:5) ist noch verbesserungswürdig, allerdings war das Team auch bereits zweimal auf Ersatz angewiesen.

Die 2. Jugendmannschaft mit Frederick Hillebrecht, Julien Lindemann, Enrico Sperling, Ben Steinbrück, Lena Krieghoff, Sophia Leditschke, Merle Macke und Gioia Caputo spielt in der 2. Kreisklasse und belegt dort zurzeit den 8. Tabellenplatz. Mit Ausnahme von Frederick verfügte keiner der Spieler über Erfahrungen im Punktspielbetrieb. Deshalb können die zwischen 10 und 12 Jahre jungen Sportler auf den Sieg (7:3) gegen Hattorf III besonders stolz sein. Die Betreuer sind zuversichtlich, dass sich die Spielerinnen und Spieler weiter entwickeln und Erfolge erzielen werden.

 Jugend_I_2016.JPG 

Im Bild die 1. Jugendmannschaft mit Erik Killig, Stefanie Grühl, Dustin Armbrecht und Marcel Hogreve.

 

zurück zur Presseübersicht