. .

 

 

Pressearchiv:

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

 

Presse

Abschluss der Saison 2018/2019 - Herren I muss in die Relegation

Lasfelde, 7. April 2019 

Zum letzten Spiel der Saison musste die 1. Herrenmannschaft des TTC zum Meisterschaftsfavoriten der Bezirksoberliga SC Weende Göttingen reisen. Die Göttinger mussten unbedingt gewinnen, um aufsteigen zu können. Ebenso waren sie gewarnt, waren die Seestädter doch die viertbeste Rückrundenmannschaft. Bis zum 3:2 Zwischenstand konnte man noch mithalten. Das Doppel Thomas Büschleb/Torsten Nickel gewannen ihr Auftaktmatch gegen das bisher noch ungeschlagene Doppel der Gastgeber. Timo Kunzendorff siegte im ersten Einzel. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich dann, auch dank der Unterstützung zahlreicher Zuschauer, die Überlegenheit des Heimteams. 

 ...... weiterlesen: hier

 

I. Damenmannschaft gewinnt das Pokalhalbfinale

Lasfelde 31.03.2019: 

Im Halbfinale des Regionspokals empfing die 1. Damenmannschaft des TTC den Ligakonkurrenten der TTG Sattenhausen/Wöllmarshausen. Andrea Schulz gewann ihr Auftaktspiel souverän, während Bärbel Appel das Nachsehen hatte. Anja Macke erhöhte durch ein 11:9 im fünften Satz. Auch das Doppel konnten Schulz/Appel im Entscheidungssatz gewinnen. Schulz blieb es vorenthalten den Schlusspunkt zum 4:1 Sieg zu holen. Damit ist das Finale erreicht. 
Im letzten Spiel der Saison gab es ein umkämpftes 7:7 Unentschieden in der Bezirksoberliga zu Hause gegen den SC Güntersen. 

weiterlesen: hier

Tolle Ballwechsel und zwei Siege für die I. Herren

Lasfelde, 24.03.2019

Tolle Ballwechsel sahen die Zuschauer im Spiel der 1. Herrenmannschaft des TTC in der Bezirksoberliga gegen den Tabellendritten TSV Langenholtensen. Die Eingangsdoppel brachten die 2:1 Führung durch Maximilian Bauer/Timo Kunzendorff und Chris Langkabel/Thomas Büschleb. In der Folge erhöhten die Seestädter durch Siege von Bauer, Fabian Jessen und Janis Högemann zum 5:4 nach der ersten Einzelrunde. 

weiterlesen:  hier

 

II. Damenmannschaft kann in die Bezirksliga aufsteigen

Lasfelde, 17.03.2019

Durch einen 3:6 Auswärtssieg errang die 2. Damenmannschaft des TTC PeLaKa gegen den TSV Edesheim den Titel in der Kreisliga Northeim. Durch eine durch die gesamte Saison durchgehende konstante Leistung erreichten Sandra Wallnöfer-Büschleb, Bettina Oepkes, Christiane Meyer und Anja Füllgrabe mit 31:9 Punkten die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga.

weiterlesen: hier

 

II. Damenmannschaft auf dem Weg zur Meisterschaft

Lasfelde, 10.03.2019  

Einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machte die 2. Damenmannschaft des TTC PeLaKa in der Kreisliga Northeim im Heimspiel gegen den TSV Odagsen II. Die Eingangsdoppel verliefen ausgeglichen, Sandra Wallnöfer-Büschleb/Bettina Oepkes gewannen, Christiane Meyer/Anja Füllgrabe verloren. Die nächsten drei Punkte gingen auf das Konto der Seestädterinnen. Diesen Vorsprung gaben sie auch nicht mehr ab. Das Spiel endete mit 6:3.       

weiterlesen: hier

 

 

I. Damenmannschaft holt einen Punkt beim Tabellenführer

Lasfelde, 24.02.2019  

Die Jugendmannschaft des TTC Pe-La-Ka erzielte durch einen 8:2 Heimsieg in der 2. Kreisklasse gegen den MTV Bad Lauterberg II den Anschluß an das Mittelfeld....

Die 1. Damenmannschaft lieferte sich ein Kopf an Kopf Duell beim Spitzenreiter der Bezirksoberliga TTC Herzberg I. Überragend spielte Andrea Schulz,....

weiterlesen: hier

 

Jugendmannschaft gewinnt 10:0 in Hörden 

 

Lasfelde, 16.02.2019  

 

Beim SV Hörden III siegte die 1. Jugendmannschaft in der 2. Kreisklasse glatt mit 10:0. Beteiligt daran waren SophiaLeditschke, Lena Krieghoff, Maximilian Krügener und Vlado Nikolic. Am darauffolgenden Tag spielte das Team beim TTK Gittelde-Teichhütte mit einer anderen Aufstellung und musste deren Überlegenheit zur 3:7 Niederlage anerkennen. Bester Spieler war Erik Killig.  

weiterlesen hier

Klarer Sieg für die I. Damenmannschaft in der BOL

Lasfelde, 10.02.2019  

Mit einem klaren 8:1 kam die 1. Damenmannschaft des TTC PeLaKa in der Bezirksoberliga von der TTG Sattenhausen/Wöllmarshausen nach Hause. Dank einer geschlossenen Teamleistung von Andrea Schulz, Nina Stövesand, Anja Macke und Bärbel Appel. In der gleichen Aufstellung ging es im Heimspiel gegen den TSV Odagsen.

weiterlesen:  hier